So halten Handtuchringe ohne Bohren sicher und fest

Im Badezimmer mit einem Bohrer zu arbeiten, ist selbst für erfahrene Handwerker immer noch eine echte Herausforderung. Wird der Bohrer nur einmal falsch angesetzt, kann dies einen Riss in der Fliese zur Folge haben. Noch schlimmer ist es, wenn beim Bohren die Fliese bricht. Aus diesem Grund sehen es Vermieter auch nicht so gern, wenn Mieter im Badezimmer Accessoires mithilfe von Bohrer, Dübeln und Schrauben anbringen wollen. Handtuchringe ohne Bohren anzubringen, ist hingegen sehr einfach.

Empfehlenswerte Handtuchringe

Hält sicher mit Klebstoff

In jedem Badezimmer und auf jeder Gästetoilette gibt es Handtücher. Oft werden dazu Haken an die Wand geklebt, um die Handtücher daran aufzuhängen. Eine Alternative sind Stangen, die neben dem Waschbecken angebracht sind, worüber die Handtücher gehängt werden. Deutlich eleganter und stilvoller ist es aber, Handtuchringe anzubringen. Handtuchringe ohne Bohren bieten eine Möglichkeit, über die sich der Vermieter nicht beschweren kann. In der Regel finden es Vermieter nicht gut, wenn die Mieter in die Fliesen oder die Fugen bohren. Werden die Handtuchringe hingegen geklebt, dann nehmen die Fliesen keinen Schaden.

Handtuchringe ohne Bohren – wichtige Fakten

Werden Handtuchringe ohne Bohren im Badezimmer abgebracht, sind einige Vorbereitungen notwendig. Ist der richtige Platz für die Handtuchringe gefunden, dann müssen die Fliesen in diesem Bereich gründlich gereinigt werden. Auf den Fliesen dürfen sich weder Staub noch Kalkrückstände oder Fett befinden, vor allen Dingen müssen sie und trocken sein. Um die Fliesen zu reinigen, ist ein weiches, sauberes Tuch ideal, was keine Fusseln hinterlässt. Reinigungsmittel sind nicht notwendig, vor allem keine sogenannten Antihaft-Mittel oder Reiniger, die Silikon enthalten. Sie beeinträchtigen die Klebewirkung und es kann passieren, dass die Ringe für die Handtücher schnell wieder von der Wand fallen. Damit die Fliesen wirklich gründlich sauber sind, ist es eine gute Idee, Reinigungsalkohol zu verwenden, da dieser die Klebekraft nicht beeinträchtigt.

Die Handtücher nicht sofort aufhängen

Um Handtuchringe ohne Bohren zu montieren, muss die Schutzfolie von den Klebestreifen auf der Rückseite der Halterung abgezogen werden. Dann die Halterung mit dem Handtuchring auf dem gewünschten Platz anbringen und fest andrücken. Der Handtuchring sollte nicht sofort genutzt werden, sondern erst nach einigen Stunden, wenn der Kleber fest mit der Fliese verbunden ist. Danach ist der Handtuchring ohne Bohren einsatzbereit und die Handtücher können aufgehängt werden. Die Sorge, dass die Handtuchringe ohne Bohren nur halten, wenn die Handtücher trocken und damit auch leicht sind, ist unbegründet. Selbst nasse und schwere Handtücher stellen für die Handtuchringe, die mit der Hilfe eines Klebers an den Fliesen befestigt wurden, kein Problem dar.

Fazit

Viele Menschen sind der Meinung: Was gut an der Wand hält, lässt sich nur schwer wieder entfernen. Dies ist nicht so, zumindest nicht bei Handtuchringen. Selbst wenn die Ringe für die Handtücher seit Jahren ihren Platz im Badezimmer haben, können sie ohne Schwierigkeiten wieder entfernt werden. Dazu einfach die Halterung der Handtuchringe vorsichtig von den Fliesen lösen. Sollten sich noch Reste des Klebstoffs auf den Fliesen befinden, können diese mit einem Schaber, der normalerweise für das Ceranfeld in der Küche benötigt wird, leicht abgeschabt werden.

Redaktion

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.