Handtuchhalter für Badezimmer ohne Bohren anbringen

In jedem Bad ist mindestens ein Handtuchhalter zu finden und dieser sollte nach Möglichkeit auch sicher halten. Wer zur Miete wohnt, muss damit rechnen, dass der Eigentümer es nicht gerne sieht, wenn Löcher in die Fliesen im Bad gebohrt werden. Viele, die ein eigenes Haus haben, möchte die vielleicht teuren Fliesen im Bad ebenfalls nicht durch Bohrlöcher verunzieren. Wer einen Handtuchhalter im Bad ohne Bohren anbringen will, muss sich etwas Anderes einfallen lassen.

Warum ein Handtuchhalter für Badezimmer ohne Bohren sinnvoll ist

Viele holen den Bohrer aus dem Werkzeugkasten, wenn ein Handtuchhalter im Bad an die Wand soll. Dies ist jedoch nicht in jedem Fall eine gute Option, denn je nachdem, wie die Wand beschaffen ist, hinterlässt ein Bohrer in den Fugen große Löcher. Direkt in eine Fliese zu bohren, ist allerdings mit noch mehr Risiko verbunden. Wer dabei nicht sehr vorsichtig vorgeht oder wenn die Fliesen vielleicht schon vorgeschädigt sind, kann es passieren, dass sie durchbrechen. Geschieht das Ganze in der Mietwohnung, kann der Vermieter teuren Ersatz verlangen, im schlimmsten Fall muss das ganze Bad renoviert werden. Einen Handtuchhalter für Badezimmer ohne Bohren anbringen, beispielsweise mit einem speziellen Kleber, kann also durchaus sinnvoll sein.

Die Vorbereitungen für die Montage ohne Bohrer

Beim Bohren ist immer ein passendes Werkzeug erforderlich, was außerdem noch viel Lärm macht, hinzu kommt, dass die Fliesen Schaden nehmen können. Auch wer keine Bohrmaschine besitzt, muss sich eine andere Lösung einfallen lassen. Eine Möglichkeit, wie der Handtuchhalter im Badezimmer ohne Bohren an die Wand kommt, bietet die sogenannte Power.Kit Technologie. Damit der Handtuchhalter auch hält, muss der Untergrund stets fettfrei, sauber und trocken sein. Eventuelle Reste von Klebstoff müssen entfernt, zudem sollte die Fläche mit Reinigungsalkohol gründlich gewischt werden. Dann die Stelle aussuchen, wo der Handtuchhalter für Badezimmer ohne Bohren seinen Platz finden soll.

Einfach in der Handhabung

Alle, die sich für den Handtuchhalter für Badezimmer ohne Bohren und für die Power.Kit Technologie entscheidet, nehmen zunächst den Adapterring aus der Packung und entfernen die Folie auf der Rückseite. Anschließend wird der Adapterring an der gewünschten Stelle platziert und fest an die Fliese gedrückt. Jetzt die Tube mit dem Tubenschlüssel öffnen und in das größere Loch im Adapterring einsetzen. Nun den Kleber mithilfe des Schlüssels so lange in den Adapter drücken, bis etwas von dem Klebstoff aus der kleinen Adapteröffnung austritt. Nun die Rückseite des Adapters mit Klebstoff füllen, um so eine gute Verbindung zur Oberfläche der Fliese herzustellen. Der Kleber muss sieben Stunden aushärten, dann kann der Handtuchhalter für Badezimmer ohne Bohren zum Einsatz kommen. Auf diese Weise werden die Fliesen geschont und der Handtuchhalter sitzt sicher und fest.

Fazit

Alle, die zur Miete wohnen und einen Handtuchhalter für Badezimmer ohne Bohren anbringen, können den Klebstoff, der den Handtuchhalter fest an der Wand hält, bei ihrem Auszug aus der Wohnung ohne Probleme wieder entfernen. Der Kleber lässt sich mit einem Glasschaber, der auch beim Ceranfeld des Herdes zum Einsatz kommt, ohne Rückstände wieder entfernen. Anschließend noch einmal mit einem feuchten Tuch und einem Badreiniger über die Stelle wischen, wo der Handtuchhalter seinen Platz hatte, und schon ist nichts mehr zu sehen.

Redaktion

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 27.07.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen